Von guten Erfahrungen 
sollen alle profitieren.

In Fachvorträgen und Workshops zeigt das IHP Luzern auf, wie reichhaltig die Möglichkeiten sind, Kinder in kritischen Lebensereignissen in ihren zentralen Resilienzfaktoren zu fördern.

 

Die Teilnehmenden lernen die Methoden kennen und üben das Erlernte in der Weiterbildung ein. Die Fort- und Weiterbildungsangebote werden am IHP Luzern oder extern in Institutionen oder Schulen durchgeführt. Wir passen das Angebot Ihren Bedürfnissen und Interessen an. 

Die Angebote des IHP Luzern zu den Themen traumazentrierte Pädagogik und Bindungsmuster / Bindungsstörung können auch an verschiedenen Fachhochschulen, u.a. an der Hochschule Luzern, besucht werden.

Das IHP Luzern bietet unter anderem Weiterbildungen zu folgenden Themen an:

  • Resilienzförderung einzeln, in Gruppen oder als Klassenintervention
  • Bindungsmuster/Bindungsstörung 
  • Traumazentrierte Pädagogik
  • Familienklassenzimmer

Hier erfahren Sie mehr zu unseren Weiterbildungsangeboten:

 

Fortbildungen

 

Fachvorträge


Supervision


Sozialpädagogische Praxisberatung

ihp luzern

institut für heilpädagogik und psychotherapie

 

moosmattstrasse 12

6005 luzern

telefon 041 317 00 33

info@STOP-SPAM.ihp-luzern.ch

www.ihp-luzern.ch